Neue Methoden um erfolgreich konkrete Medienarbeit zu leisten (Course also offered in English)

Person holding tablet displaying news.


Dienstag, 25. September 2018 13:00 Uhr EDT - 14:00 Uhr EDT

English Translation of Page

New method to successfully perform specific media work

Companies and public institutions often walk a fine line when it comes to dealing with traditional media and digital channels. Media access points are no longer what they used to be in the past. At the same time, new media open up many innovative options for ways to distribute communiqués. The essential thing is to determine: who wants to communicate what to whom?

WestphalInstructor: Uwe Westphal

Journalist, he moderates in English and German, both languages with native speaker competences due to having worked in the USA and in England for more than 20 years. Since his return to Germany in 2013, he also provides cultural insight into the British and American media world – a special qualification that you can use to your advantage! He studied communication sciences in Berlin. For the past 16 years he has hosted DER TAG, a multi award-winning radio show broadcast by Hessischer Rundfunk. HR-TV: Author for PLUS-MINUS, for ARD, ZDF, and 3SAT. Radio shows for BBC Radio 4. In London and Berlin as communication advisor for leading companies in the field of auditing and accounting, Frankfurt Stock Exchange, Chambers of Industry and Commerce, Berlin Partner. Communication and Media trainings: EY-Deutschland, UK, since 2002 // GIZ // German Federal Ministry of Defence // Pfizer // HSBC-London // BARCLAYS, London // British Ministry of Foreign Trade UKTI /


webinar-sign-up

Der Umgang mit traditionellen Medien und digitaler Kanäle ist für Firmen und öffentliche Einrichtungen ein schmaler Grat. Medienzugänge sind nicht mehr was sie einmal waren. Gleichzeitig öffnen die neuen Medien viele innovative Optionen der Verbreitung von Kommuniqués. Essentiell ist dabei die Bestimmung, wer was an wen kommunizieren will.



Westphal

About the Presenter: Uwe Westphal

Journalist, er moderiert in englisch und deutsch auf muttersprachlichem Niveau, denn er war über 20 Jahre in den USA und in England tätig. Seit 2013 ist er zurück in Deutschland und bietet auch den kulturellen Einblick in die britische und amerikanische Medienwelt - eine Sonderkompetenz, die Sie nutzen können! Studium der Kommunikationswissenschaften in Berlin. Seit 16 Jahren Moderator für die mehrfach ausgezeichnete Hörfunk-Sendung DER TAG, Hessischer Rundfunk. HR-TV: Autor für PLUS-MINUS, für die ARD, ZDF, 3SAT. Radiosendungen für BBC Radio 4 In London und Berlin als Kommunikationsberater führender Firmen in Auditing und Wirtschaftsprüfungsbereichs, Börse Frankfurt, IHK’s, Berlin Partner. Kommunikations-und Medientrainings: EY-Deutschland, UK, seit 2002 // GIZ // Bundesverteidigungsministerium // Pfizer // HSBC-London // BARCLAYS, London // Britisches Aussenhandelsministerium UKTI /


For more information, 
please email europe@erau.edu.